Geschichten – Gedanken – Gedichte
geschichtet – gedacht – gedichtet

  • CN Sexualisierte Gewalt, Emotionaler Missbrauch, Körperliche Gewalt

    Ich habe viele Beiträge hier auf “privat” gestellt und insgesamt müsste ich alle Beiträge einmal überarbeiten. Das werde ich aber in der nächsten Zeit nicht schaffen und somit kommt hier der Hinweis, dass mein Blog die oben genannten Themen behandelt und dass die, die das nicht lesen möchten, wollen, können, sich bitte schützen und es…

  • Mein Jahresrückblick 2023

    Mein Jahresrückblick 2023

    Ganz grob auf einer Skala von 1 bis 10: Wie war Dein Jahr?Von allem etwas… Zugenommen oder abgenommen?Ich weiß es nicht. Haare länger oder kürzer?Länger. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?Keine Veränderung. Weiterhin weitsichtig… Mehr Geld oder weniger?Vermutlich mehr. Mehr ausgegeben oder weniger?Weniger. Der hirnrissigste Plan?Keine hirnrissigen Pläne. Die gefährlichste Unternehmung?Mit Angststörung nach München fahren. Das leckerste Essen?Ich…

  • Die Lücke

    Die Lücke

    Eine Lücke kann entsetzlich sein. Eine Lücke kann entstehen. Das, was vorher da war, bleibt unersetzlich. Da, wo vorher etwas war, bleibt eine Leere. Eine Lücke kann entsetzlich sein. Eine Lücke kann seit Beginn sein. Die Umgebung widersetzt sich, die Lücke zu schließen. Eine Lücke kann wie eine Wunde sein. Der Vater einer Freundin ist…

  • Das Innere Kind

    Das Innere Kind

    Eine ehemalige Kollegin absolvierte eine Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie und erzählte davon. Das ist ungefähr 15 Jahre her. Sie begleitete regelmäßig Wochenendseminare, während denen die Teilnehmenden ihre Inneren Kinder suchten. Ach, so, das Innere Kind. So, so. Ich habe damals ein Buch zu dem Thema gelesen, ich weiß nicht mehr welches. Inneres Kind. So,…

  • Begabung zum Glück

    Ich habe das Hörbuch zu Nachmittage von Ferdinand von Schirach während der Hunderunde im Wald gehört. Ich rufe solche Inhalte häufig über die Onleihe ab, wie bereits auch die anderen Hörbücher, die er, so glaube ich, anders als Nachmittage selbst eingelesen hatte. Ich habe Ferdinand von Schirach einmal live gesehen. Ich hatte Jahre zuvor die…

  • Dr. A. – der blöde Arsch

    2. Dezember 2022 – Termin bei Dr. A. (Psychiater) Es gibt Erlebnisse, die ich schlecht einsortieren kann. Ich lasse den Gedanken zu, dass das nicht nötig ist. Jedenfalls nicht bei diesem Erlebnis. Der ganze Termin war komplett aus dem Ruder gelaufen, schon bevor ich ins Arztzimmer trat. Der Termin hatte mich bereits einige Tage vorher…

  • 03.03.2021 Duloxetin

    Am 3. März 2021 hatte ich einen Termin bei einer Psychiaterin und nahm am 4. März 2021 das erste mal Antidepressiva. Ich habe leider nichts dazu aufgeschrieben, wie sich die Wirkung einstellte, was sich genau veränderte, wie ich mich fühlte. Meine Erinnerung sind lückenhaft. Es ist in der Zeit so viel und doch so wenig…

  • Sterbegeldversicherung

    Sterbegeldversicherung

    Wenn ich Anfang des Monats ins Online Banking schaue, bin ich immer wieder erstaunt, welche Beträge von diversen Versicherungen eingezogen werden. Letzte Woche dachte ich, dass ich das mal unabhängig überprüfen lassen sollte. Sind diese Versicherungen alle nötig? Und wenn ja, gibt es günstigere Varianten? Das schiebe ich vorerst auf die To-do-Liste. Eigentlich begann das…

  • Scham

    Scham

    Die prägenden Gefühle meiner Kindheit sind Angst, Einsamkeit und Scham. In meiner Kindheit war ich einsam – ich wurde allein gelassen – und die Angst war „berechtigt“. Die Scham… Warum ich mich geschämt habe, lässt sich herleiten. Das kann man in der Literatur nachlesen. Scham ist ein schreckliches Gefühl. Wenn es einen Anlass gibt, kann…

  • Trauma, Baby!

    Trauma, Baby!

    CN emotionale, körperliche, sexualisierte Gewalt Ich habe vor einigen Tagen eine sehr bemerkenswerte Definition des Begriffs „Selbstwirksamkeit“ gelesen, die sehr durchdrungen war von dem Gedanken, dass jede*r des eigenen Glückes Schmied ist. Dieser Gedanke ist einfach nicht tot zu kriegen und setzt voraus, dass alle Menschen unter ähnlichen Bedingungen aufwachsen und dadurch in der Lage…

  • Vom ästhetischen her definieren

    Vom ästhetischen her definieren

    Seit einigen, wenigen Wochen fühle ich mich gut. Die depressive Episode scheint vorüber zu sein. Ich traue der Sache noch nicht. Trotzdem gab es schon einen Motto-Wechsel vom gefrusteten, leicht emotionalen und sehr erschöpften „Die Scheiß Depression soll weggehen“ zu „Die Scheiß Depression soll wegbleiben!“. Das läuft dann unter Depressionsprävention. Mehr auf mich und meine…